Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU Datenschutz-Grundverordnung in Kraft – aktuell erfüllt Leadfactory.com bereits die wesentlichen Anforderungen der DSGVO in Bezug auf den Schutz der Datenschutzbelange unserer App-Nutzer, Website- und Blog-Besucher sowie Abonnenten von E-Mail-Listen. Pünktlich zum 25. Mai 2018 werden auch die noch offenen Punkte umgesetzt sein.

Hier finden Sie den Stand unserer DSGVO-Aktivitäten zum Download.

Hier die wesentlichen Maßnahmen mit Umsetzungsstatus im Überblick:

• Sich mit dem vollständigen Wortlaut der Verordnung vertraut machen (ABGESCHLOSSEN)
• Teilnahme an juristischen Schulungen (ABGESCHLOSSEN)
• Ernennen eines externen Datenschutzbeauftragten (ABGESCHLOSSEN)
• Notwendige Änderungen an Datenschutzrichtlinien, Nutzungsbedingungen und Sicherheitsdokumenten vornehmen (IN BEARBEITUNG)
• Notwendige Änderungen auf der Website und im Blog implementieren, um sicherzustellen, dass alle DSGVO-Richtlinien erfüllt werden (IN BEARBEITUNG)
• Pseudonymisierung anwenden, um die Daten der Nutzer zu schützen, die nicht in ihrer ursprünglichen Form aufbewahrt werden müssen (ABGESCHLOSSEN)
• Sicherstellung, dass die persönlichen Daten der Benutzer von Leadfactory.com und der Abonnenten von E-Mail-Listen angemessen geschützt sind (ABGESCHLOSSEN)

Bei Rückfragen zur DSGVO im Rahmen aktueller oder zukünftiger Kampagnen melden Sie sich gerne jederzeit bei uns.