Hamburg (btn/Leadfactory) Mit der Statista Content Marketing Trendstudie 2020 bekommen Sie den aktuellen Status Quo zu Entwicklungen im Content Marketing in Deutschland. Sie erfahren die  Ziele der Unternehmen im Vergleich, die wichtigsten Erfolgsfaktoren und welche Trends und Technologien die Zukunft des Content Marketings bestimmen werden. Statista hat gemeinsam mit dem Content Marketing Forum e. V. und der Content Marketing Conference deutsche Unternehmen befragt. Die Studie zeigt u.a., dass sowohl B2B als auch B2C Marketer weiterhin voneinander lernen können.

  • Die Content Marketing Trendstudie 2020 zeigt den Status Quo des Content Marketings in Deutschland
  • 485 wurden per Online-Survey via Newsletter befragt
  • Die Befragung erfolgte über den Verteiler von Statista, der CMCX und dem Content Marketing Forum

Content Marketing ist weiterhin eines der Buzzwords der Marketing Szene. Die vorliegende Studie zeigt: So gut wie jeder im B2B oder B2C Bereich befasst sich mit diesem Thema. Für viele ist es seit Jahren zum festen Bestandteil ihrer Planung geworden. Mit weiter zunehmender Zahl der Unternehmen, die sich z.B in das Haifischbecken des Social Webs vorwagen, spitzt sich der Kampf und das Erreichen der Zielgruppe, ihre Aufmerksamkeit und Kaufbereitschaft weiter zu. Die Studie zeigt auch: diese Dynamik gilt sowohl für den B2C als auch für den B2B Bereich.

Jetzt hier kostenlos downloaden

Jeder kann Content Marketing – oder doch nicht?

Mit dem Stichwort Content Marketing kann jede/r etwas anfangen. Dabei dreht es sich jedoch nicht für alle um dasselbe. Während zwar im B2B und B2C Bereich die individuelle Content Marketing Strategie von übergreifend mehr als 70% als erfolgreich betrachtet wird, ist die Herangehensweise umso unterschiedlicher.

Werbung Whitepaperlead

Obwohl die Ziele für fast alle gleich sind, Stärkung der Kundenbindung und Marke sowie Neukundengewinnung, könnte der Weg dorthin nicht verschiedener sein. Doch, was ist der goldene Weg? Gibt es diesen überhaupt? Einfach alles mitzunehmen führt bekannterweise zu halbgaren Lösungen. Wesentlich erfolgreicher sind jene unterwegs, die sich auf die wirksamsten Elemente und Faktoren konzentrieren und ihre Kapazitäten gezielt einsetzen.

In den sich ständig wandelnden Welten von On- und Offline kommen und gehen Trends manchmal schneller, als objektiv wahrzunehmen ist. Jeden Trend mitzugehen ist nicht produktiv und schadet der Kontinuität der eigenen Strategie. Trotzdem ist die eigene Entwicklung unumgänglich, sonst konfrontiert einen schnell die Gefahr der digitalen Irrelevanz vor der Zielgruppe. Trotzdem geben rund 30% an, ihre Content Marketing Strategie höchstens einmal pro Jahr zu überdenken bzw. anzupassen. Ebenfalls fast 30% gaben an, den Erfolg der Maßnahmen seltener als einmal pro Quartal zu messen. Überhebliche Überzeugung oder bewusstes Kalkül? Wer hat Recht?

Screenshot Grafik Anpassung Strategie 1

Jetzt hier kostenlos downloaden

Was B2B und B2C Strategen voneinander lernen können

Häufig sind wir heutzutage im Autopiloten. Der Gang zur Kaffeemaschine, obwohl wir schon wach sind. Der Griff zum Smartphone in Bus und Bahn obwohl wir eigentlich längst alle Infos kennen. Ab und zu über den berühmten Tellerrand zu schauen, um neue Reize zu erfahren – den Horizont zu erweitern. Das predigen nicht nur Life-Coaches seit Jahren.

Am Beispiel der Unterschiede zwischen B2C und B2B hat die Content Marketing Trends Studie auch einen zusätzlichen Blickwinkel geschaffen. Gewissermaßen eine Perspektive auf den Teller des anderen. Content is King gilt für beide im Grunde nach wie vor. Mehrwert muss er haben, der Zielgruppe etwas bringen. Die Formen dieses Contents gehen aber teilweise entgegengesetzte Wege im Hinblick auf Zweck und Ausrichtung, so scheint es.

Keywords für B2C Marketer seien laut der Studie z.B. Cross-Channel-Vernetzung oder personalisierter Content. Für B2B Marketer drehe es sich hingegen häufig um konsequentes Lead-Nurturing und Wissenstransfer. Eine konkrete Gegenüberstellung zeigt: im Grunde reden beide über das gleiche.

Whitepaperlead-Werbung

Lead-Nurturing funktioniert heutzutage auch nur noch über den Cross-Channel Ansatz. Wissenstransfer ist am effektivsten, wenn er personalisiert abläuft. Die Content Formate für diese Ansätze sind im B2B Bereich immer häufiger z.B. Whitepaper zu Produkten oder Dienstleistungen, die dann in den Sales Funnel führen sollen und automatisierte Mailing Kampagnen. Der B2C Bereich hat vor allem seine Newsletter und oder die klassische Bewerbung eines Artikels. Die Ähnlichkeit kommt vermutlich ohnehin daher, dass alle Bemühungen in neuen Leads/Prospects und mehr Umsatz enden sollen.

statista content marketing Trendstudie 2020

Das Beste aus zwei Welten

Wer aber ist in der Lage, das Beste aus den zwei Welten zu vereinen und gleichzeitig einen holistischen Ansatz zu gewährleisten? Die Leadfactory GmbH und der Publisher Business.Today Network haben einen Lösungsansatz entwickelt und über viele Jahre erprobt. Das Ziel ist immer, gemessen am individuellen Bedürfnis, die größtmögliche Traction bei der jeweiligen Zielgruppe zu gewährleisten. Dafür steht ein Arsenal aus sechzehn Möglichkeiten zur Verfügung, die sich in ihren Varianten noch weiter aufschlüsseln lassen. Dadurch lässt sich grundsätzlich eine zeitgemäße Lösung konfigurieren, welche garantierte Ergebnisse liefern kann.

Whitepaperlead-Werbung

Fazit

Content Marketing braucht und macht jeder, der nicht auf der Resterampe der Irrelevanz und Unsichtbarkeit landen will. Die Statista Content Marketing Trendstudie 2020 belegt, guten Content kann potentiell jeder produzieren. Mit dem Blick vom einen ins andere Lager der Marketing-Grabenkämpfe lässt sich schnell Ansätze finden, wie die eigenen Kampagnen noch angereichert werden können.

Den vollen Umfang der Erkenntnisse von Statista, dem Content Marketing Forum e. V. und der Content Marketing können Sie im nachfolgenden Download kostenlos nachvollziehen. Nutzen Sie auch hier die Macht der Daten und sichern Sie sich diese tiefen Insights zur Weiterentwicklung Ihrer Überlegungen zur bestmöglichen Ansprache Ihrer Zielgruppe.

Jetzt hier kostenlos downloaden

 

Whitepaperlead-Werbung