Project Description

Kampagne über das Thema Digital Reliability

Wenn Sensoren nicht mehr miteinander sprechen, die Roboter ihren Dienst versagen und der Maschinenpark nicht mehr bestückt werden kann, droht großer Ärger. Im komplett vernetzten industriellen IoT werden Ausfälle existenzbedrohend.

Je ausgeprägter der Digitalisierungsgrad in einer Organisation ist, desto deutlicher steigt auch die Abhängigkeit von Technologie. Laut einer aktuellen Studie ist es in jedem zweiten Unternehmen bereits zu längeren Ausfallzeiten aufgrund von technische Störungen oder Cyber-Angriffe gekommen. Die Folge waren Produktionsstillstand und Umsatzverlust.

Notwendig wird eine neue, zeitgemäße Interpretation von Zuverlässigkeit, die auch der Schnelllebigkeit des Geschäfts gerecht wird und so den Erfolg des digitalen Geschäfts sicherstellt. Was das konkret heißt, wie Sie die digitale Zuverlässigkeit in der Praxis umsetzen können und was es dabei zu beachten gibt, erfahren Sie in diesem Whitepaper.