Project Description

Kampagne über das Thema Phishing-Attacken

Phishing-Angriffe sind nach wie vor das Einfallstor Nummer 1 für Cyberkriminelle. Das zeigt Verizon’s Data Breach Investigation Report 2019.

Der effektive Schutz erfordert den gezielten Abbau der Schwachstellen, die Cyberkriminelle nutzen, um sich Zugang zum System zu verschaffen. Und diese Schwachstellen sind im Regelfall: die eigenen Mitarbeiter. Denn nach wie vor verfügen nur wenige über ein ausreichend entwickeltes Sicherheitsbewusstsein.

Damit Unternehmen die individuelle Anfälligkeit für Phishing – den sogenannten PPP (Phish Prone-Prozentsatz) – richtig einordnen können, veröffentlicht KnowBe4 jährlich eine Studie, die ein klares, umfassendes Benchmarking der Phishing-Anfälligkeit nach Branchen bietet. Die Studie macht Muster erkennbar, die den Weg in eine stärkere und sicherere Zukunft weisen können.